Programmierung und Inbetriebnahme von Transportsystemen der Firma Dücker Group

Erstellt am: August 1, 2015 | 0 Kommentare |

Herr Fuchs hat zwei Transportlinien für Wellpappestapel mit jeweils einer Dreheinrichtung für die Fa. Dücker Group programmiert. Die Inbetriebnahme fand vom 17.7. -25.7. in der Türkei statt. Der Endkunde wollte gerne selbst die Hardware aufbauen. Mangels technischer Kenntnis seitens des Personals vor Ort, war leider bei der Ankunft von Hr. Fuchs elektrisch nichts verdrahtet. Nach Anweisung von Hr. Fuchs wurde dann der ASI-Bus verlegt und angeklemmt, die Leistungskabel angeschlossen, die ASI-Adressen eingegeben und die Lenze-Umrichter parametriert. Nach Inbetriebnahme des Programms, wurden noch vom Endkunden gewünschte Funktionserweiterungen hinzu programmiert und getestet. Der Endkunde war daher mit den Produkten der Dücker-Group sowie den Service-Leistungen der ATWW vollstens zufrieden.

Comments are closed.