Programmierung und Inbetriebnahme eines Prüfstands für ABS-Steuergeräte

Erstellt am: Januar 3, 2020 | 0 Kommentare | Tags: , , , , , , , ,

Programmierung eines Rundtakttisches zur Prüfung von ABS-Gehäusen in der Programmiersprache SCL bei der Firma IMAK GmbH in der Niederlassung Ingolstadt (Brautlach) . Es handelte sich um einen Rundtakttisch mit 12 Stationen. Die Prüflingen wurden durch einen Fanuc-Roboter eingelegt und wieder entnommen. Alle Daten wurden an eine übergeordnete Steuerung weitergegeben. Es existierten weitere Schnittstellen zu einer Cognex-Kamera, einem Barcode Scanner, einem Barcode-Laserdrucker von TRUMPF sowie verschiedenen Prüfelektroniken. Projektierung, Programmierung und Inbetriebnahme erfolgte mit TIA-Portal und einer S7-1500 CPU. Die dezentrale Peripherie ET200SP sowie die externen Geräte waren über Profinet angebunden. Die Visualisierung erfolgte über ein Comfort-Panel.

Comments are closed.